Ebiz

 

Erweiterte Berufsorientierung

In der 7. Jahrgangsstufe erhalten unsere Schülerinnen und Schüler einen ersten konkreten Einblick in die Arbeitswelt. In Zusammenarbeit mit der ebiz GmbH Passau haben sie die Möglichkeit, ihre Interessen und Begabungen zu entdecken und in den Werkstätten des ebiz erste Erfahrungen zu sammeln.

Potentialanalyse

Zu Beginn der 7. Jahrgangsstufe wird durch Mitarbeiter des ebiz Passau eine individuelle Potentialanalyse erstellt. In den Werkstätten des ebiz werden erste Erfahrungen in zwei verschiedenen Berufsfeldern gemacht.

Werkstatttage

Gegen Ende der 7. Jahrgangsstufe können unsere Schülerinnen und Schüler ihre Fähigkeiten und Interessen in vier verschiedenen Berufsfeldern testen. Einfache, typische Tätigkeiten werden unter fachkundiger Anleitung ausgeführt oder kleine Werkstücke erstellt.

Auswertungsgespräch

Im Rahmen eines persönlichen Auswertungsgesprächs bekommt jeder Schüler ein individuelles Feedback zu seiner geleisteten Arbeit im ebiz, sodass erste Weichen für die Berufsfindung erfolgreich gestellt werden können.

Derzeit bietet die ebiz GmbH unseren Schülerinnen und Schülern Ersterfahrungen in folgenden Berufsfeldern an:

Büro, Verkauf, Metall, Elektro, Farbe und Raum, Kfz, Pflege, Friseur, Hotel und Gaststätten

www.ebiz-gmbh.de

 

 

Günther Baier

Rektor

Gabriele Daidrich

Konrektorin

Martina Gust

Sekretärin

Events

Dec 2019 20
Vortrag über Humedica

Dr. Matthias Haun wird an diesem Tag der Schulgemeinschaft über die Arbeit von Humedica berichten und aus den Händen der Klassensprecher beider 9. Klassen einen Teil des Erlöses aus dem Weihnachtsbasar entgegennehmen.

Mar 2020 25
Klassenzimmer-Stück

Das Theater an der Rott kommt für die 9. und 10. Klassen zum Klassenzimmerstück 'Traudl & Sophie' an unsere Schule.