Fairnetzen - ein Projekt zur Förderung der Medienkompetenz in der 5a

Mittwoch, 24.10.2018

Im Rahmen des Medienführerscheins haben die Schüler/innen der 5. Klasse, innerhalb von zwei Tagen, das Präventionsprojekt „Fairnetzen“ kennengelernt.

Dieses hat zum Ziel, Kindern Handlungskompetenzen im Umgang mit „Neuen Medien“ zu vermitteln. Es geht folglich darum, Schülern einen verantwortungsvollen Umgang mit den Medien vermitteln zu können. „Fairnetzen“ behandelt dabei die Themen Medienkunde, Medienkritik und Mediennutzung. Es soll bewusstge macht werden, dass im Netz dieselben Regeln gelten, wie im realen Leben. Die Inhalte und Themenbereiche werden den Kindern zunächst in Form von Übungen, Rollenspielen und weiteren pädagogischen Methoden vermittelt. Im Anschluss daran erfolgt eine intensive Nachbesprechung des Erlebten und Erarbeiteten. Schließlich werden aus den gemachten Erfahrungen, gemeinsame Leitsätze sowie persönliche Vorsätze erarbeitet. Diese sind für die Kinder von großer Bedeutung, denn sie sollen ihnen helfen, im Umgang mit den „Neuen Medien“ selbst den richtigen Weg zu finden. Diese sind:

1.      Meine Medien-weniger ist mehr!

2.      Das Internet ist kein rechtsfreier Raum!

3.      Der Urheber hat Rechte-das Urheberrechtsgesetz.

4.      Wir spielen mit den Spielen-nicht die Spiele mit uns!

5.      Wir nehmen uns Zeit- für das reale Leben!

6.      Das Wichtigste kommt zuerst!

7.      Wir achten auf unseren digitalen Fingerabdruck!

8.      Unsere persönlichen Daten sind wie ein Schatz!

9.      Ich kenne meine „Schutz-Apps“!

Bei diesen „Projekttagen“ zeigte sich deutlich, dass das Thema den Schülern nicht nur Spaß machte, sondern auch unbedingt Aufklärungsbedarf besteht. Auch das Thema „Kettenbriefe“, die über WhatsApp verschickt werden und mit subtilen angsteinflößenden Inhalten die Kinder zum Weiterleiten animieren wurde thematisiert. Die Schüler/innen konnten ihre eigenen Erfahrungen einbringen und gemeinsam konnten wir Lösungsstrategien erarbeiten, wie man eventuellen Problemen begegnen bzw. von vornherein vermeiden kann.


Günther Baier

Rektor

Gabriele Daidrich

Konrektorin

Martina Gust

Sekretärin

Events

Nov 2018 13
Zivilcourage fördern (9a)

Nov 2018 27
1. Elternsprechtag

Alle Eltern und Erziehungsberechtigten sind recht herzlich zum ersten Elternsprechtag eingeladen. Zwischen 17.00 Uhr und 20.00 Uhr können Sie sich über die aktuelle Klassensituation, die individuellen Gegebenheiten und natürlich über die Noten informieren.

Nov 2018 29
Weihnachtsbasar

Der traditionelle Weihnachtsbasar findet auch heuer wieder statt! Alle Eltern, Großeltern und Freunde der Schule sind von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr herzlich dazu eingeladen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt und die Schülerinnen und Schüler haben zahlreiche "Überraschungen" vorbereitet!

Mar 2019 20
Klassenzimmer-Stück (8. - 10. Klasse)

Apr 2019 08
Abschlussfahrt 10 M

Abschlussfahrt der M10 nach Berlin (von 08.04.19-12.04.19)

May 2019 01
Abschlussfahrt 9a/9M

Abschlussfahrt der 9. Klassen nach Wien von 01.05.19-03.05.19