Mathematik im Pausenhof

Sonntag, 04.07.2021

Geometrie im Schulgelände

"Die Mathematik als Fachgebiet ist so ernst, dass man keine Gelegenheit versäumen sollte, dieses Fachgebiet unterhaltsamer zu gestalten."

Dieser Satz stammt vom französischen Mathematiker Blaise Pascal (1623-1662) und war für die 6a der Leitfaden in den vergangenen Wochen, denn Mathematikunterricht muss nicht zwingend im Klassenzimmer am Schülertisch stattfinden. Wenn es um Flächen und Umfang geht, dann finden sich die richtig schönen Objekte draußen. Genau das dachten sich die 6. Klässler der Mittelschule Rotthalmünster und verlegten kurzerhand den Unterricht in den Pausenhof und auf den Parkplatz vor der Rottalhalle. Sie tauschten das Geodreieck gegen Meterstäbe und Bandmaß und die Bleistifte gegen Straßenkreide. Und dann wurden Quadrate gezeichnet und Umfänge gemessen, die Flächen berechnet und mit anderen Rechtecken verglichen. Die nächste Aufgabe hat uns der Bauhof geliefert. Bei Ausbesserungsarbeiten am Parkplatz entstand durch Zufall eine geometrische Fläche, die auf den ersten Blick keine klare Form hat. Und so hieß die Aufgabe nur: Was lässt sich mit dieser Fläche mathematisch anfangen? Und so wurde in Teilflächen zerlegt und optisch mit Kreide markiert, es wurden Längen und Breiten gemessen, Teilflächen berechnet und der Gesamtumfang ausgerechnet...

Spaß gemacht hat es und die Zeit verging im Nu.

Übrigens: der Gesamtumfang hat 23,92 m und die Gesamtfläche sind 64961cm2.


Günther Baier

Rektor

Gabriele Daidrich

Konrektorin

Martina Gust

Sekretärin

Events

Sep 2021 29

Konstituierende Sitzung des Elternbeirats

Die erste Sitzung für den neuen Elternbeirat findet am Mittwoch, 29.9.21 um 19:00 Uhr im Lehrerzimmer statt.